Artikel

Eis, Eis, Baby! Naschmarkt im Juni

Eis Eis Eis Baby

»Eis, Eis, Baby!« ist das Motto des diesjährigen Sommer-Naschmarkts am Sonntag, 5. Juni 2016. Über ein Dutzend der besten Berliner Eismacher werden ihre Kreationen präsentieren: Ob als Kugel, am Stiel oder auf Cookies, sahnig oder vegan, von den Klassikern Schoko & Vanille bis zu experimentellen Sorten – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Mit EisWerkstatt, EisTastings und der Wahl Eures Lieblingseises.

Wie immer gibt es natürlich auch Kuchen, Torten, Törtchen und viele andere süße Leckereien aus ausgesuchten Berliner Manufakturen. Die beim Berliner Naschmarkt vertretenden Produzent/innen arbeiten im Sinne von Slow Food gut, sauber und fair.

Alle aktuellen Informationen auf Facebook.

Wilkommen im NaschLabor!

Hier dreht sich natürlich dreht alles ums Eis. In vier verschiedenen Verkostungen könnt Ihr die ProduzentInnen des Naschmarkts live erleben und mehr erfahren über die Gesichter und Geschichten hinter den Produkten.

  • 13 Uhr: O’zapft is! Draught Coffee – der Kaffee aus dem Hahn / Mit Cory Andreen von Brewbox Berlin
  • 14 Uhr: Granitas – Sizilianischer Sommer, der Ätna und viele Zitronen / Mit Arne Seifried von Nunzio & Götz Rogge von GOATY
  • 15 Uhr: Eis, Eis, VEGAN! – Genuss auch ohne Milch / Mit Susanne Jecht von Kontor Eismanufaktur Berlin
  • 16 Uhr: Gelato mit ganzen Herzen – Einblicke in das Leben einer italienischen Eismacherin / Mit Angelika Kaswalder von Cuore di Vetro

Dauer: jeweils ca. 30 Min
Ort: Auf der Insel neben der Tribüne
Teilnahme kostenlos. Keine Platzreservierung – first come, first serve!

Mach mit in der EisWerkstatt!

  • 12:00 / 13:30 / 15:00 / 16:30 Uhr: EismacherInnen-Kurs für Kinder & Jugendliche

In der EisWerkstatt könnt Ihr selbst Hand anlegen und mit den Eismachern von Rosa Canina Euer Lieblingseis kreieren. Ob fruchtig oder milchig, erlebt wie Eure Kreationen durch ganz viel drehen in der Eismaschine kalt und cremig werden. Oder verewigt Euch in unserer Eisgalerie mit einem gemalten Bild von Eurem Lieblingseis.

Dauer: jeweils ca. 50 Minuten
Ort: Aktionsfläche vor Aldi/Eingang Pücklerstraße
Die Plätze sind begrenzt!
Voranmeldung direkt vor Ort in der EisWerkstatt.

Berliner Naschmarkt
Sonntag, 5. Juni 2016, 12–18 Uhr
Markthalle Neun, Eisenbahnstr. 42/43 oder Pücklerstr. 34, 10997 Berlin
Eintritt 3 Euro · Kinder, Jugendliche, Nachbarn (10997) und mit Berlinpass frei

Naschmarkt Frühling 2016
Artikel

Frühlingserwachen! Berliner Naschmarkt zu Ostern

Zu Ostern gibt’s Süßes aus Berlin. Handgemacht von kleinen Manufakturen, aus besten Zutaten, ohne künstliche Zusatzstoffe: Schokoladen, Pralinen und Kekse, Macarons und Marshmallows, Popcorn und Petits Fours, Honige, Marmeladen und vieles mehr. Mit spannenden Verkostungen im NaschLabor und Mitmach-Aktionen für Klein & Groß!

Der Berliner Naschmarkt gemeinsame Veranstaltung von Slow Food Berlin und der Markthalle Neun. Mit freundlicher Unterstützung von Arzberg Porzellan und taz. die tageszeitung. Weitere Informationen zu AnbieterInnen und Programm wie immer auf Facebook/Naschmarkt.

Willkommen im frühlingshaften NaschLabor!

In vier verschiedenen Verkostungen erleben Sie ausgewählte Produkte und deren ErzeugerInnen. Probieren Sie! Lernen Sie die ProduzentInnen des Naschmarkts hautnah kennen! Erfahren Sie mehr über die Geschichten der süßen Leckereien!
Ort: Am Eingang Pücklerstraße / vor Aldi
Dauer: jeweils ca. 30 Min
Teilnahme kostenlos. Keine Platzreservierung – first come, first serve!

13 Uhr: Lasst es knallen: Die Popcorn-Revolution!
Mit Nina Quade von Popcorn Bakery & André Göbel von Popkornditorei Knalle

14 Uhr: A sweet journey to Asia: Taiyaki meets Ché
Mit Julien Lam von toctoc (in English)

15 Uhr: Zeit der Zitrusfrüchte
Mit Katrin Wagner von marmelo manufaktur brandenburg

16 Uhr: Wie kommt der Frühling in den Pop? 
Mit Isabel Eschenweck & Benjamin Hoffmeier von Ben & Bellchen

Naschmarkt-Programm für Kinder

13–17 Uhr: Verziere Dein Osterei!
Ort: In der KeksWerkstatt am Eingang Pücklerstraße / vor Aldi
Hier könnt Ihr als junge BesucherInnen des Naschmarkts Euer eigenes Keks-Osterei mit den Profis von Art Sucré verzieren und dann mit nach Hause nehmen.

12–17 Uhr NaschRallye mit Gewinnspiel und Malwand
Ort: Am Eingang Pücklerstraße / vor KIK
Tigert als Naschkatze oder Naschkater über den Markt und kommt mit unserem Quiz dem Osterhasen auf die Spur. Wer alle Rätsel richtig löst, nimmt an der Verlosung von drei tollen Preisen von Arzberg Porzellan teil. Außerdem könnt Ihr an unserer Malwand Eurer Kreativität freien Lauf lassen und sie mit Euren liebsten Oster-Leckereien bemalen.

Berliner Naschmarkt
Sonntag, 13. März 2016, 12–18 Uhr
Markthalle Neun, Eisenbahnstr. 42/43 & Pücklerstr. 34, 10997 Berlin
Eintritt: 3 Euro, Kinder, Jugendliche, Nachbarn (10997) und Berlinpass frei.

Preisverleihung Süße Schnecke
Artikel

Schön wars! Nikolaus-Naschmarkt 2015

Vielen Dank an alle für einen wundervollen Nikolaus-Naschmarkt!

Und Gratulation an unsere diesjährigen Preisträger der Süßen Schnecke für bestes Berliner Naschwerk: Sandra Stops von Sinn für die Sinne für ihr Walnusskrokant, Laura Leising von Makrönchen Manufaktur für das Bratapfel Makrönchen und Sarah Klausen von Süßes oder Saures für ihr Zartbitter-Fudge-Moussetörtchen.

Herzlichen Dank auch an unsere diesjährige Jury, die sich die Wahl nicht einfach gemacht hat: Eva-Maria Hilker, Anton Hofreiter und Manuel Schmuck.

Und natürlich an unsere Partner der Süßen Schnecke: Arzberg Porzellan und Berliner Meisterköche.

Fotos vom Nikolaus-Naschmarkt und der Preisverleihung auf Facebook.

Wir wünschen Euch allen noch eine süße Weihnachtszeit, kommt gut ins neue Jahr. Wir sehen uns wieder beim österlichen Naschmarkt am Sonntag, den 13. März 2016.

Naschmarkt Dezember 2015
Artikel

6. Dezember: Der Nikolaus nascht!

Am Sonntag, den 6. Dezember, könnt Ihr den Nikolaus ganz entspannt beim Berliner Naschmarkt treffen. Dort erwartet Euch außerdem allerlei Süßes aus Berliner und Brandenburger Manufakturen, liebevoll handgemacht, mit besten Zutaten und ohne Chemie: Plätzchen, Dominosteine, Lebkuchen, Pralinen, Schokolade, Macarons, Cakepops, Kuchen, Torten, Tartes, Honig, Marmeladen und vieles mehr.

13 Uhr: Verleihung der »Süßen Schnecke 2015« für bestes Berliner Naschwerk. Mit freundlicher Unterstützung der Berliner Meisterköche und von Arzberg Porzellan.

In der Jury der »Süßen Schnecke 2015«: Eva Maria Hilker (Herausgeberin »EssPress Berlin« / Jury der Berliner Meisterköche), Manuel Schmuck (Martha’s / Aufsteiger des Jahres 2015 der Berliner Meisterköche) und Dr. Anton Hofreiter (Fraktionsvorsitzender Bündnis 90 / Die Grünen im Deutschen Bundestag)

Der Nikolaus nascht – Berliner Naschmarkt
Sonntag, 6.12.2015, 12–18 Uhr
Markthalle Neun, Eisenbahnstr. 42/43, 10997 Berlin
Eintritt: 2 Euro, Kinder und Jugendliche frei, ebenso  Nachbarn
(PLZ 10997, Nachweis mit Personalausweis)
facebook.com/naschmarkt

Weihnachstbäckerei
Artikel

Weihnachtsbäckerei in der KeksWerkstatt

Liebe Kinder, bald ist Nikolaus und dann könnt Ihr auf dem Naschmarkt mit unseren Backfeen Eure eigenen Plätzchen backen, verzieren und Eure Tüte selber bemalen. Auf der Reise durch die Welt der Weihnachtsgewürze könnt Ihr diese mit allen Sinnen erleben und herausfinden, wo sie herkommen. Und im Anschluss könnt ihr als Naschkatze/Naschkater bei der Schnitzeljagd über den Markt tigern. Oder Ihr verewigt euch an der großen Malwand und malt eure Lieblingsnaschereien.

Von 12–18 Uhr. Auf der Fläche vor Aldi am Eingang Pücklerstraße. Teilnahme kostenlos.

Arzberg Porzellan
Artikel

Unser Partner: Arzberg Porzellan

Mit Arzberg Porzellan haben wir in diesem Jahr einen neuen Partner für die »Süße Schnecke« gewinnen können. Wir freuen uns sehr, dass Arzberg für jeden der drei Gewinner der »Süßen Schnecke« einen Preis stiften wird. – Seit jeher steht die anspruchsvolle Formgebung bei Arzberg im Mittelpunkt. Getreu dem Motto »Die Form folgt der Funktion«. Einerseits. Aber andererseits ist gutes Essen immer auch eine Formsache. Arzberg – die 1887 gegründete Porzellanmanufaktur aus Oberfranken, dem Herzland der deutschen Porzellanherstellung – wusste früh um diese beiden Facetten. Und sie wusste um gute Formgeber. Mit Hermann Gretsch und Heinrich Löffelhardt haben zwei der Besten für Arzberg Tassen, Teller und anderes Porzellan gestaltet. Entwürfe von demokratischer Schlichtheit, aber immer auch einem warmen Charme. Handwerklich. Das passt zur Markthalle Neun. Und zum Naschmarkt und bestem Berliner Naschhandwerk.

Jones Ice Cream
Artikel

Willkommen im sommerlichen Naschlabor!

Beim Sommer-Naschmarkt am 7. Juni dreht sich alles um Eis! In fünf verschiedenen Tastings im Naschlabor können TeilnehmerInnen ausgewählte Produkte probieren und mit den ErzeugerInnen fachsimpeln. Die TeilnehmerInnen der einzelnen Labs werden mit Kopfhörern ausgestattet, so dass sie sich ganz auf das Geschmackserlebnis konzentrieren können.

  • 13 Uhr: Eiswerkstatt – Wie macht man ein richtig gutes Eis?
    Mit Reimar Philipps von Rosa Canina
  • 14 Uhr: Die Stadt nascht Cookies & Ice
    »Sweet Berlin« präsentiert Jones Ice Cream & Zwei Dicke Bären (in Denglish)
  • 15 Uhr: Kaffee geht auch kalt! Neue Formen des Eiskaffees
    Mit Philipp Reichel vom Café 9
  • 16 Uhr: Eis mit Nährwert – Sorbet und Eis aus Chia-Samen
    Mit Dario Maritano von YoChia (in English)
  • 17 Uhr: Gelato, Semifreddo & Co. – Italienische Eisspezialitäten entdecken
    Mit Domenico Richichi von Otivm – Erste Sahne

Dauer der NaschLabore jeweils ca. 30 Min. Die Teilnahme ist kostenlos. Leider ist keine Platzreservierung möglich – first come, first serve!

  • 12 bis 17 Uhr: Kinderprogramm – Ich mach mir mein Eis!
    Eisrezepte basteln und malen mit Monika Hansen
    Bei Heidenpeters neben der Marktküche Kantine 9
Berliner Naschmarkt Eis
Artikel

Sommer! Sonne! Eis!

Zur Sommer-Ausgabe des Berliner Naschmarkts am 7. Juni wird es fruchtig, luftig, frisch.
Und endlich wieder Zeit für gaaaaaanz viiiiieeeel gutes Eis.

Tolle Berliner Eismacherinnen und Eismacher mit Eis in allen Formen: Von der klassischen Eiskugel über Eis am Stiel bis hin zu Eis-Sandwiches und Eis, das vor Euren Augen ganz nach Eurem Wunsch auf wundersame Weise frisch kreiert wird. Echtes Eishandwerk mit frischen, natürlichen Zutaten. Leckt, schleckt, löffelt – und wählt Euer ganz persönliches Lieblingseis!

Selbstverständlich gibt es auch wieder Kuchen, Torten, Törtchen, Cake Pops, Cupcakes und viele andere süße Leckereien aus Berliner Manufakturen, die Euch den Sommer versüßen.

Und im NaschLabor gibt es für Groß und Klein ein vielfältiges Tasting-Programm rund um’s Eis.

Veranstalter: Slow Food Berlin und Markthalle Neun.

Sonntag, 7. Juni 2015, 12–18 Uhr
Markthalle Neun, Eingänge: Eisenbahnstr. 42/43 und Pücklerstr. 34, 10997 Berlin
Eintritt: 2 Euro, Kinder & Jugendliche frei
www.facebook.com/naschmarkt

Sweet Berlin
Artikel

Die Stadt nascht!

Buchpremiere »Sweet Berlin – Die Stadt nascht« beim Naschmarkt am 22. März

Freut Euch auf eine Premiere der besonderen Art! Berlin mit all seinen süßen Seiten in einem Buch: Sweet Berlin – die Stadt nascht! Ihr könnt mitnaschen!

Im Naschlabor wird das Buch zum Leben erweckt – gemeinsam von der 
Autorin Cathrin Brandes und der Gründerin des Naschmarkts, Pamela Dorsch. 
Mit ZuckerbäckerInnen, Chocolatiers, KonditorInnen, Nasch-BotschafterInnen und WeinexpertInnen, die im Buch porträtiert sind.

13 Uhr: Die Stadt nascht – Feierliches Opening
Mit Macarons & Champagner – und mit Laura Leising, Makrönchen Manufaktur, Weinagentin Helen Mol, Autorin Cathrin Brandes und 
Naschmarkt-Gründerin Pamela Dorsch

14 Uhr: Dem perfekten Krümel auf der Spur
Mit der Kekstesterin Anne Seubert (kekstester.de) 
und ihrer geheimen Keksauswahl

15 Uhr: Pamelas kleine Sünden
Mit Pamela Dorsch und den kleinen Verführungen von Reto Brunner von
 Reto’s Candy Farm, Sandra Stops von Sinn für die Sinne, Isabel Eschenweck von
 Ben & Bellchen und Christian Schossau von der Weinhandlung Suff

16 Uhr: Dream Team – Süßwein & Gebäck
Mit Frank Krüger, Wein & Glas, 
und Annette Zeller, Frau Zellers Tortenmanufaktur

17 Uhr: Geistreiche Schokolade – Naschmarkt meets Destille Berlin
Mit Autorin Cathrin Brandes, Radiomoderator Johannes Paetzold und 
Spirituosen von der Destille Berlin in schokoladiger Begleitung durch Original Beans

Dauer der Tastings: jeweils ca. 30 Min. Ort: Auf der Insel neben der Bäckerei Sironi. 
Teilnahme kostenlos.
 Keine Platzreservierung – first come, first serve!

Buch Sweet Berlin
Sweet Berlin – Die Stadt nascht
Cathrin Brandes & Florian Bolk
Gebundene Ausgabe, 192 Seiten, 24,95 Euro
LeSchicken Verlag, Berlin 2015
ISBN-13 978-3956420047
www.diestadtkocht.de

Naschmarkt im März
Artikel

Naschmarkt im März

Nach einer langen, entbehrungsreichen Winterpause ist der Berliner Naschmarkt zurück!

Mit ausgesuchten Leckereien aus Berlin: Torten und Törtchen, Cakepops und Macarons, Schokoladen und Pralinen, Fruchtaufstrichen und noch viel, viel mehr. Alles mit Sorgfalt und Liebe handgemacht und aus besten Zutaten. – “Ein Markt wie aus einem Kindertraum” (Der Tagesspiegel)

In mehrere NaschLabs können verschiedene süße Produkte ausgiebig verkostet und den ProduzentInnen ihre handwerklichen Kniffe und Geheimnisse entlockt werden.

Und für alle, die es gerne hochprozentig mögen: Am Samstag und Sonntag, 21. und 22. März, findet in der nahegelegenen Heeresbäckerei das 4. Craft Spirits Festival Destille Berlin statt. Der Weg nach Kreuzberg lohnt sich also kulinarisch doppelt an diesem Wochenende!

Die weiteren Termine des Berliner Naschmarkt 2015 sind: 7. Juni (Schwerpunkt Eis!) und 6. Dezember 2015, wie immer 12–18 Uhr. Eintritt 2 Euro, Kinder und Jugendliche frei.

Aktuelles auf Facebook!