Zimtschnecken
Artikel

Alles über Zimtschnecken, Dominosteine & Lebkuchen

Beim Naschmarkt am 1. Advent werden spannende Tastings im NaschLabor angeboten. Im Mittelpunkt stehen die Produkte und ihre MacherInnen. Die Tastings widmen sich dem Geschmack der einzelnen süßen Lebensmittel, den Zutaten und ihrer Herstellung.

  • 14 Uhr – Alles auf Zimt, Schnecke! Kleine Gewürzkunde und Zimtschnecken-Tasting mit Stefan Kels von tigertörtchen, Ori Kidron von Cookies & Co und Johanna Sauer von SoulSpice
  • 15 Uhr – Dominosteine, quadratisch, praktisch, weihnachtlich. Mit Christin Donner von der Privatbäckerei Wiese
  • 16 Uhr – Preußisch süß, so schmeckt Berlin! Premiere der neuen Berlin-Schokolade, mit der Autorin Tanja Dückers und Chocolatier Christoph Wohlfarth
  • 17 Uhr – Würziges Weihnachtswunder: Lebkuchen. Mit Britta Schönemeyer von brittabackt und Nike Rößler vom Restaurant Hallmann & Klee

Dauer der einzelnen NaschLabore: jeweils 30 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos, einfach rechtzeitig da sein!

Jury Süße Schnecke 2017
Artikel

Auszeichnung »Süße Schnecke 2017«

Mit der in der Branche begehrten Auszeichnung »Süße Schnecke« werden jedes Jahr herausragende süße Kreationen aus Berlin und Brandenburg prämiert. Die Auswahl der drei Gewinnerinnen bzw. Gewinner trifft eine wechselnde Jury aus prominenten und fachkundigen Persönlichkeiten.

Beim Naschmarkt am 3. Dezember 2017 besteht die Jury aus der Journalistin Daliah Hoffmann, Head of Food »Mit Vergnügen«, dem diesjährigen Berliner Meisterkoch Sebastian Frank, Restaurant Horváth, und der Pâtissière und Künstlerin Kristiane Kegelmann.

Die öffentlich Verleihung findet beim Naschmarkt um 13 Uhr auf der Bühne statt. Mit freundlicher Unterstützung der Berliner Meisterköche.

(Fotos: Hella Wittenberg, Pujan Shakupa)

Preußisch süß
Artikel

»Preußisch süß« – Schokolade für Berlin

Die Berliner Schriftstellerin Tanja Dückers stellt beim Naschmarkt am 1. Advent in der Markthalle Neun eine neue Berlin-Schokoladen-Serie unter dem Namen »Preußisch süß« vor, die den Charakter einzelner Bezirke und Stadtteile in süßer Form interpretiert.

Den Anfang machen Charlottenburg, Mitte, Kreuzberg, Prenzlauer Berg, Friedrichshain und Neukölln. Für jeden Stadtteil wurde in Zusammenarbeit mit dem Berliner Chocolatier Christoph Wohlfarth (Wohlfahrt-Schokoladen) eine charakteristische Schokoladen-Kreation erarbeitet.

Preußisch süß

[Weiterlesen]

Süßes für den Nikolaus! Naschmarkt am 3.12.2017
Artikel

Naschmarkt am 1. Advent

Am 1. Advent gibt’s Süßes für den Nikolaus aus Berlin und Brandenburg! Von über 40 Manufakturen aus der Region, handgemacht, aus den besten natürlichen Zutaten: Plätzchen, Lebkuchen, Dominosteine, Pralinen, Schokoladen, Kuchen u.v.m.

Alles auf Zimt! Mit weihnachtlichen Lebkuchen, zimtige Plätzchen und Kekse, winterlichem Apfelstrudel und Zimtschnecken. Auch bei den Tastings im Naschlabor und in der Weihnachtsbäckerei für Kinder wird Zimt diesmal im Mittelpunkt stehen. Hier Wissenswertes zu Zimt.

Um 13 Uhr prämieren wir wie in jedem Jahr das beste Naschwerk mit der »Süßen Schnecke« – ausgewählt von einer prominenten Jury. Mit freundlicher Unterstützung der Berliner Meisterköche.

Aktuelle Infos auch auf Facebook.

Süßes für den Nikolaus
Berliner Naschmarkt am 1. Advent
Sonntag, 3. Dezember 2017, 12–18 Uhr
Markthalle Neun, Eisenbahnstr. 42–43, 10997 Berlin
Eintritt 3 Euro. Kinder, Jugendliche, Nachbarn (10997) und berlinpass-Inhaber frei