Artikel

Im NaschLabor: Datteln, Schokolade, Früchte, Eis

13 Uhr: Die Süße der Datteln – ein Geschenk des Orients

Mit Hanna Trenkle/Palmyra Delights und Lina Klinger/Cake for Alfred
Datteln sind in arabischen Ländern eine traditionelle und beliebte Süßigkeit. Es gibt Hunderte verschiedener Sorten mit vielfältigem Geschmack. Die besondere Süße der Datteln und viele gute Nährstoffe machen sie zu einer gesunden Nascherei. Palmyra Delights nimmt Euch mit zu den Dattelpalmen nach Saudi-Arabien und stellt Euch eine kleine Auswahl besonderer Sorten vor. Außerdem erfahrt Ihr von Lina von Cake For Alfred, wie man mit Datteln als Zutat leckere und gesunde Süßigkeiten kreieren kann.

14 Uhr: Wieviel Zucker braucht ein Eis?

Mit Stanisław Halamoda/Oak & Ice
Essen wir Eis, dann erwarten wir, dass es uns cremig auf der Zunge schmilzt. Neben dem ständigen Rühren in der Eismaschine spielt der Zucker ein große Rolle für die cremige Konsistenz. Mit Stanisław gewinnt Ihr in diesem NaschLabor einen tieferen Einblick ins Eismachen und könnt erfahren, wie Zucker eingesetzt wird und wie alternativ Xylit, sogenannter Birkenzucker, genutzt werden kann. Gewinnt selbst einen geschmacklichen Eindruck und probiert Eis mit Zucker und zuckerfreies Eis von Oak & Ice.

15 Uhr: Fruits and flowers – how sweet they are

With Janis Frembergs/Nature Gift and Luka Ondrisak/Divine Spices
Janis and Luka take us on a journey to Latvia and Java, Indonesia, to learn more about the natural sweetness of fruits and flowers. On Janis‘ family farm in the Northeast of Riga, he grows different kinds of berries and fruits and produces syrups, juices, and dried fruits for Nature Gift. Luka from Divine Spices will introduce you to the special taste of coconut blossom sugar, pure and in combination with different spices. In direct trade cooperation with local farms in Java, Indonesia, he brings these spices to you!

16 Uhr: 100% Schokolade – auf den Kakao kommt es an

Mit Katharina Zeilinger/Belyzium und Holger in’t Veld/Xogue
Schokolade ist eine unserer liebsten Süßigkeiten. Doch Zucker braucht sie eigentlich nicht. Der Kakao macht das Aroma. Seid mutig und traut Euch an 100% Schokolade! Hier schmeckt Ihr was die Kakaobohne wirklich in sich hat. Lasst Euch mitnehmen auf eine geschmackliche Reise nach Mexico, Guatemala, Ecuador und Belize und entdeckt, wie Boden, Vegetation und das Klima den Geschmack des Kakao prägen. Ihr erfahrt, wie aus richtig guten Kakaobohnen richtig gute Schokolade wird. Ganz ohne Zucker.

Dauer: Jeweils ca. 30 Min. Teilnahme kostenlos. Keine Platzreservierung.
Ort: 2. Insel links vom Eingang Eisenbahnstraße

Artikel

Eis, Eis, Eis! Naschmarkt am 11. Juni

Sommer-Naschmarkt

Endlich wieder Zeit für gutes Eis! Als Kugel, am Stiel, auf Cookies, in der Waffel, im Becher, sahnig, fruchtig oder vegan, Schoko, Vanille, Erdbeere oder doch exotischere Sorten – für alle ist auf dem Sommer-Naschmarkt etwas dabei!

Von und mit den besten Eismacherinnen und Eismachern der Stadt. Mit EisWerkstatt, EisTastings und der Wahl des besten Vanille-Eis.

Diesmal werden wir uns beim Naschmarkt intensiv mit dem Schwerpunktthema »Vanille« beschäftigen: Warum ist Vanille-Eis so teuer geworden? Wo kommt Vanille her und wie wird sie angebaut? Was unterscheidet echte Vanille von künstlichem Vanille-Aroma?  Fragen über Fragen, die wir alle gerne beantworten wollen.

Und natürlich: Kuchen, Torten, Törtchen und viele andere süße Leckereien, handgemacht aus mit allerbesten Zutaten in Berliner und Brandenburger Manufakturen.

Alle aktuellen Informationen auch auf Facebook!

Es laden ein: Markthalle Neun, Slow Food Berlin, Büro für kulinarische Maßnahmen und Rosa Canina Organic Icecream. Mit freundlicher Unterstützung durch Berlin ißt Eis!

Berliner Naschmarkt im Sommer
Sonntag, 11. Juni 2017, 12–18 Uhr
Markthalle Neun, Eisenbahnstr. 42/43, 10997 Berlin
Eintritt 3 Euro, Kinder, Jugendliche, Nachbarn (10997) und Berlinpass frei

Artikel

Sommer-Special Vanille & Eis

Eis in der Markthalle Neun

Alle, die gerne Eis mögen, haben es schon bemerkt: Das beliebte Vanilleeis ist in diesem Jahr noch einmal teurer geworden. Viele Berliner Eisdielen mussten den Preis pro Kugel Vanilleeis erhöhen. Warum ist das so?

Vanille ist in den letzten Jahren zu einem  der teuersten Gewürze der Welt geworden. Das hat viele Ursachen und Hintergründe: der Klimawandel, Wetterkatastrophen, die Situation in den Anbauregionen, die Gier großer Lebensmittelkonzerne, Börsen-Spekulation mit Agrarprodukten… Und wir selbst!

Doch wo kommt Vanille eigentlich her? Wo wird sie angebaut und wie verarbeitet? Ist »Vanille-Aroma« dasselbe wie echte Vanille? Wer verdient daran?

Beim Sommer-Naschmarkt beschäftigen wir uns in Angeboten für große und kleine Besucher mit Vanille und Vanilleeis:

  • Eine interaktive Ausstellung zeigt den Weg der Vanille von Mexika nach Afrika und Europa.
  • In der Eis-Werkstatt können kleine und große Besucher mitmachen und selber Vanilleis herstellen. Erfahrene Profis zeigen, wie es geht, und verraten Tipps & Tricks.
  • Im Sensoriklabor schmecken Kinder und Erwachsene, wie man den Unterschied zwischen Vanille und künstlichem Vanillin erkennt. Gemeinsam mit der Koch Schule 9.
  • In Tastings im Nasch-Labor für Jugendliche und Erwachsene werden Vanille aus verschiedenen Anbauregionen, Vanilleeis und Vanilleprodukte probiert und verglichen.

Wer jetzt schon mehr wissen will: Wir haben einige Informationen zum Schwerpunkt Vanille zusammengetragen, und Aktuelles findet Ihr auch auf Facebook.