Artikel

Ei Ei Ei – Naschmarkt zu Ostern

Am Sonntag vor Ostern, dem 5. April, findet der nächste Naschmarkt in der Markthalle Neun statt. Natürlich wird es österlich: Süßes für das Osternest der Liebsten und zum Selbstnaschen. Von Manufakturen aus Berlin und anderenorts, handgemacht, nur mit natürlichen Zutaten.

Passend zu Ostern widmet der Naschmarkt dieses Mal dem Thema Eier besondere Aufmerksamkeit. Da gibt es eine ganze Menge zu erfahren: zur Hühnerhaltung, zum Hühnerfutter und seinen Auswirkungen auf Farbe und Geschmack der Eier, warum die Klöster so wichtig fürs Naschen waren, dazu welche Rolle das Eigelb und Eiweiß beim Backen spielen, zur Osterspezialitäten aus verschiedenen Regionen und noch vielem mehr.

Seid gespannt, welche besonderen süßen Kreationen sich die Naschhandwerk*innen zum Thema Eier einfallen lassen. Freut Euch auf ein vielfältiges Programm rund ums Ei: Tastings im NaschLabor, spannende Produktionen und Diskussionen auf der EierBühne, Entdecken und Backen in der MitmachWerkstatt für Kinder.

Sie haben Lust als Produzent*in von handgemachten Backwaren und Süßigkeiten beim Oster-Naschmarkt dabei zu sein, dann bewerben Sie sich!

Naschmarkt zu Ostern, 5. April 2020, 12–18 Uhr
Markthalle Neun, Eisenbahnstr. 42/43, 10997 Berlin
Eintritt 5 Euro · Kinder, Jugendliche, Nachbarn (10997) und Berlinpass frei

Gewinner der Süßen Schnecke 2019
Artikel

Wir wünschen eine schöne Zeit!

Wir freuen uns mit den Gewinner*innen der „Süßen Schnecke 2019“ für die besten Nuss-Kreationen beim Berliner Naschmarkt: Kristiane Kegelmann, die für den Naschmarkt eine besondere Edition ihrer wunderschönen PARS Pralinen ersonnen hat. Das „Paris-Brest“ Eclair von Daniella Canal von Canal Berlin – ebenfalls eine Special Edition, mit Gianduja-Ganche und Haselnuss Mousseline gefüllt. Und – Eis kennt keine Saison – das karamellisierte Walnusseis von Rosa Canina! Herzliche Glückwünsche an die Gewinner, lieben Dank auch allen anderen, die ihr Bestes gegeben, am Wettbewerb teilgenommen und mitgefiebert haben.

Gedankt sei auch der diesjährige Jury des Wettbewerbs: Björn Swanson, Berliner Meisterkoch 2019, die Walnussmeisterin Vivian Böllersen und die Food-Kommunikatorin Susanna Glitscher. Dank für Eure Ausdauer bei der Aufgabe, aus 23 Einreichungen die drei besten herauszuschmecken.

Der nächste Berliner Naschmarkt findet am Sonntag, den 5. April 2020 statt, eine Woche vor Ostern. – Bis dahin rauschende Feste und ein gutes neues Jahr!

NaschLabor
Artikel

Nussiges NaschLabor

14 Uhr – Kunstvolle Pralinen – nussig, kernig, regional inspiriert
Mit Kristiane Kegelmann / PARS Pralinen
PARS Pralinen sind ein einzigartiges Erlebnis, bei dem Geschmack, Herstellung und kunstvolle Gestaltung sich vereinen. Für den Naschmarkt hat Kristiane Kegelmann eine special edition rund um das Thema Nüsse entwickelt: Haselnüsse, Walnüsse sowie Zedern- und Sonneblumekerne spielen darin die Hauptrolle. Begleitet werden Sie von außergewöhnlichen Zutaten aus der Region wie Kirsch-, Pflaumen- und Lindenblüten oder roter Beete. Frisch, pur, intensiv. Und mal was anderes als die klassische Nougat- oder Marzipanfüllung.

[Weiterlesen]

Zaubernuss-Werkstatt
Artikel

Die wunderbare Zaubernuss-Werkstatt

Kreatives weihnachtliches Backen und Basteln für große und kleine Nascher*innen!

Es dreht sich alles um Nüsse am 2. Advent auf dem Naschmarkt in der Markthalle Neun. Für die kleinen Nascher und Nascherinnen haben wir kreative Materialerfahrungen rund um die Walnuss vorbereitet. Wir basteln Weihnachtsschmuck und backen Leckereien für die Adventszeit, und unsere Hauptzutat ist dabei die Walnuss. Für jedes Alter ist etwas dabei, die ganz Kleinen (bis 3 1/2 Jahre) kommen am besten in Begleitung.

12-17 Uhr: Die Zauerbernuss-Werkstatt

 

Jury Süße Schnecke 2019
Artikel

Süße Schnecke 2019

Die Auszeichnung »Süße Schnecke« wird jedes Jahr beim Berliner Naschmarkt für bestes handwerkliches Naschwerk verliehen.  Die diesjährige Jury – Björn Swanson, Berliner Meisterkoch 2019, Walnussmeisterin Vivian Böllersen und Food-Kommunikatorin Susanna Glitscher – sucht die besten Nuss-Kreationen des Naschmarktes. Die Blindverkostung und der schwierige Auswahlprozess könnt Ihr live auf der Bühne verfolgen und mithören. Und wenn die Entscheidung dann gefallen ist, geht’s es auf die Bühne mit den glücklichen Gewinnern zur Verleihung der Süßen Schnecke 2019.

12–13.30 Uhr: Süße Schnecke 2019

KonditorenBühne
Artikel

Weihnachtliche KonditorenBühne

14 Uhr – Einführung in die Geheimnisse der Stollenbäckerei
Mit Björn Wiese / Privatbäckerei Wiese
Nicht nur in Dresden gehört der Stollen (oder auch: die Stolle) zur Weihnachtszeit. Es gibt viele verschiedene Rezepte und Zutaten, die in den Stollen kommen, je nach Region oder Familie. Bäcker- und Konditormeister Björn Wiese führt einen alten Familienbetrieb in Eberswalde und backt zur Weihnachtszeit Stollen unterschiedlichster Art. Er wird auf der KonditorenBühne einige Geheimnisse rund um den Stollen verraten. Beispielsweise auch, wie man ihn mit Sauerteig statt mit Hefeteig backen kann.

[Weiterlesen]