Artikel

Zuckersüß! Naschmarkt vor Ostern

Naschmarkt Plakat Motiv: bunter Lolli

Am Sonntag vor Ostern wird die Markthalle Neun wieder zu einem Schlaraffenland für alle Schleckermäuler: Kuchen und Torten, Schokolade und Pralinen, Bonbons, Marshmallows und viele andere außergewöhnliche Süßigkeiten – handgemacht in bester Qualität.

Diesmal dreht sich alles um Zucker: Wie wird er gewonnen? Welche Arten von Zucker kennen wir? Welche alternativen Süßungsmittel gibt es? Wieviel Zucker ist gesund? Macht Zucker glücklich? Wollen wir ganz ohne Zucker leben?

Mitmachen, Neues entdecken und schmecken:

  • Im NaschLabor erfahren die Besucher und Besucherinnen mehr über Zucker und Zucker-Alternativen. Hier wird gezeigt, wie mit Früchten gesunde Süßigkeiten entstehen. Berliner Chocolatiers präsentieren zuckerfreie Schokolade aus 100 Prozent Kakao vor, die echte Geschmackswunder sind. Verglichen werden auch Produkte, die mit unterschiedlichen Zuckerformen und Zucker-Alternativen gesüßt sind.
  • Kinder können vielfältige Leckereien in der NaschWerkstatt selber herstellen und lernen dabei, dass Süßes auch mit wenig bzw. ganz ohne Zucker ziemlich gut schmeckt. Unter anderem werden Limonaden ohne Zucker gemixt.
  • Neu beim Naschmarkt: Auf der KonditorenBühne zeigen handwerklich arbeitende Produzenten und Produzentinnen, wie und wo sie Zucker einsetzen und verarbeiten. In einer Schauproduktion werden Marshmallows hergestellt, Bonbons gemacht und Popcorn karamellisiert.

Special Zucker: Die wichtigsten Informationen zum Thema Zucker und Zuckeralternativen haben wir übersichtlich zusammengestellt.

Aktuelles auch auf Facebook und Instagram!

Zuckersüß! Naschmarkt vor Ostern
Sonntag, 14. April 2019, 12–18 Uhr
Eintritt 5 Euro, frei für Kinder, Jugendliche, Nachbarn (10997) und Berlinpass

Programm mit freundlicher Unterstützung der Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antididiskriminierung.

Logo Sen JustVA Berlin

 

Artikel

Naschmarkt im Frühling

Berliner Naschmarkt im Frühling 2017 / Schokolade

Am Sonntag, den 2. April 2017 darf wieder genascht werden!

Beim Naschmarkt in der Markthalle Neun präsentieren sich ausgesuchte ProduzentInnen und Manufakturen aus Berlin und Brandenburg. Alle süßen Lebensmittel, die angeboten werden, sind in der Region handwerklich aus besten Zutaten hergestellt und frei von unappetitlichen Zusatz- und Konservierungsstoffen.

Der Markt wird wie immer begleitet von inspirierenden Naschlabs mit Tastings, Pairings und Gesprächen. Aktuelle Informationen zum Programm, zu Anbietern und Erzeugnissen auch auf Facebook.

Berliner Naschmarkt im Frühling
Sonntag, 2. April 2017, 12–18 Uhr
Markthalle Neun, Eisenbahnstr. 42/43, 10997 Berlin
Eintritt 3 Euro · Kinder, Jugendliche, Nachbarn (10997) und Berlinpass frei

Artikel

Kinder-Programm beim Naschmarkt im Frühling

Osterhasen aus Teig

Beim Naschmarkt gibt’s auch ein Programm für Kinder: In der Kochschule 9 können kleine und große Kinder Osterhasen aus Hefeteig backen und diese nach Lust und Laune verzieren.

Eine Malwand im Kinderspielplatz lädt ein zum kreativen Austoben und zum Malen von Lieblingsleckereien. Kochschule und Malwand befinden sich am Eingang Pücklerstraße der Markthalle.

In der Markthalle Neun sind beim Naschmarkt viele bunte Eier versteckt. Jedes birgt ein kleines Rätsel. Wenn Ihr fünf Lösungen gefunden habt, könnt ihr ein Osternest mit guten Naschereien gewinnen. Macht Euch auf die Suche!