Artikel

Da freut sich der Nikolaus!

Naschmarkt Weihnachten 2016

Am 2. Advent gibt’s endlich wieder Süßes aus Berlin und Brandenburg. Aus kleinen Manufakturen, handgemacht, mit besten Zutaten und ohne Chemie: Plätzchen, Dominosteine, Lebkuchen, Pralinen, Schokolade, Kuchen und vieles mehr.

Ideal für kleine Geschenke für den Nikolausstiefel eurer Liebsten! Und zum Selbernaschen!

Ab 13 Uhr: Verleihung der »Süßen Schnecke 2016« für bestes Berliner Naschwerk. – Jedes Jahr verleiht eine prominente Jury beim Naschmarkt die »Süße Schnecke«, eine begehrte Auszeichung in Berlin für gutes Lebensmittelhandwerk. Mit freundlicher Unterstützung der Berliner Meisterköche.

Das NaschLabor lädt zu spannenden Tastings ein und in der neuen Kochschule der Markthalle können kleine Besucher und Besucherinnen mit ihren Eltern die ersten Weihnachtsplätzchen backen.

Alle aktuellen Infos auf Facebook!

Berliner Naschmarkt
Sonntag, 4. Dezember, 12–18 Uhr
Markthalle Neun, Eisenbahnstr 42/43 & Pücklerstr. 34, 10997 Berlin
Eintritt 3 Euro; Kinder, Jugendliche, Nachbarn (10997) und Berlinpass frei